Sigrid de Mazieres leitet Vertriebsagentur der DZT in Dubai

am .

Sigrid de Mazieres hat zu Beginn des Jahres die Leitung der Vertriebsagentur der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) für die Arabischen Golfstaaten mit Sitz in Dubai übernommen.

Die Vertriebsagentur wird im Auftrag der DZT von der AHK Deutsch-Emiratischen Industrie- und Handelskammer (AHK) betrieben. Von Dubai aus bearbeitet die DZT die Märkte Bahrein, Katar, Kuwait, Saudi-Arabien, Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Sigrid de Mazieres erwarb einen Master of Science für Medien und Kommunikation an der London School of Economics. Anschließend sammelte sie mehr als 15 Jahre Berufserfahrungen in Management-Positionen, unter anderem bei Qatar Airways und Qatar Executive.

Die Arabischen Golfstaaten gehören zu den Top-20-Quellmärkten für das Deutschland-Incoming und liegen nach den USA und China auf Platz 3 der Überseemärkte. Für die Touristen aus den Golfstaaten ist Deutschland das beliebteste Reiseziel in Europa. In den letzten zehn Jahren hat sich das Übernachtungsvolumen der Touristen aus der Golfregion in Deutschland von 0,7 auf rund zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr fast verdreifacht. Wichtigste Reisesegmente sind Medizinreisen und Shopping.

www.germany.travel